Keine Expo im Raum Bodensee Ist Tradition der Landesausstellungen am Ende?




Die Pläne für eine Landesausstellung im Raum Bodensee sind gescheitert. Das Stimmvolk der Kantone St. Gallen und Thurgau hat am Wochenende Nein gesagt zur Expo 2027. Die Ostschweizer Bewerbung hatte in der Öffentlichkeit nur wenige Gegner. Eine Mehrheit der Bevölkerung scheint gegenüber Grossveranstaltungen derzeit offensichtlich skeptisch zu sein. Sind Landesausstellungen überhaupt noch zeitgemäss?

Was spricht Ihrer Meinung nach für eine Landesausstellung in der Schweiz? Was spricht dagegen?

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 06.06.2016)

×