Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

#deardemocracy "Es geht um Fairness, bei den Steuern wie am Tisch"

Josef Marty
(swissinfo.ch)


Der 29-jährige Josef Marty wurde in Kanada auf einer Farm geboren und lebt heute zwischen Zürich und dem Ybrig. Er politisiert im Schwyzer Kantonsrat und leitet Wahlkämpfe.

Die Altersvorsorge ist ein Thema, das ihn beschäftigt. "Die Zukunft von uns Jungen ist ungewiss. Wir wissen nicht, wie und ob wir überhaupt zu einer Rente kommen werden. Zudem wird es immer mehr ältere Menschen geben, die bei guter Gesundheit sein werden", sagt Josef Marty. 

Aber es ist nur ein Thema von vielen, das der Innerschweizer anpackt. In Zürich arbeitet er in der Politikwissenschaft an der Universität. Manchmal ruft ihn sein Bruder, ein Bauer, an. "Dann komme ich ihm helfen – beim Heuen oder was halt gerade ansteht." 2016 wurde er für die Freisinnig Demokratische Partei FDPexterner Link in den Kantonsrat gewählt. Seit diesem Jahr setzt er sich auch als Wahlkampfleiter für seine Partei ein. 

Neben dem Hof seiner Eltern hängt ein Plakat des Schweizer Skistars Wendy Holdenerexterner Link, die auch aus der Gegend kommt. "Ich war nicht wirklich ein Skitalent“, sagt Marty lachend. "Ich versuchte mich eher im Gespräch durchzusetzen und möchte die anderen von meiner Meinung überzeugen."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.