Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

"Snow Management Complex" von Jules Spinatsch Wenn die Kommerz-Lawine die Alpen überrollt

Das kommerzielle Spektakel im Schnee kritisch betrachten, das tut der Davoser Fotograf Jules Spinatsch, der sich auch international einen Namen gemacht hat. Beim gigantischen Ausmass des Wintertourismus hat er genau hingeschaut. Mit seinem Fotobuch "Snow Management Complex" beobachtet er die Verwandlung des Alpenraums in eine Erlebnisbühne.

Am deutlichsten zeigt sich die Bewirtschaftung des Alpenraums in den Hochburgen des Wintertourismus. Besonderes Interesse hat Spinatsch für das, was hinter der Kulisse passiert. Was ausgeblendet war, rückt er ins Licht. Der Fotograf begegnet der entfesselten Event-Kultur mit Ambivalenz und Distanz.

Sein Fotobuch gibt Einblick in die Kommerzialisierung des Schnees. Für Schnee hat der Sohn eines Bündner Hoteliers ein besonderes Gespür. Spinatsch führt die Betrachter in die französischen, italienischen, österreichischen und die Alpen der Schweiz.

(Bilder: Jules Spinatsch, Text: Peter Siegenthaler, swissinfo.ch)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Wahlbefragung

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.