Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

1.-Augustrede Alain Berset "Staaten sind nicht nur Konkurrenten, sondern auch Partner"

Die Schweiz dürfe sich nicht davon beirren lassen, wenn internationale Partnerschaften heute manchmal in Frage gestellt würden. Vielmehr stehe sie ein für die Regeln, auf denen die internationalen Beziehungen fussten. Dies sagt Bundespräsident Alain Berset in seiner Rede für die über 750'000 Auslandschweizerinnen und -schweizer zum 1. August, dem Nationalfeiertag der Schweiz.

Berset äussert sich auch zu den Problemen in Europa. "Wir leben heute auf einem friedlichen Kontinent. Trotz aller Probleme mit dem Euro und mit der Migration darf man nicht vergessen: Europa geht es heute so gut, wie nur selten zuvor. Dazu hat die europäische Integration entscheidend beigetragen", sagt Bundespräsident Berset.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.