Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fanny Smith steht beim Skicross-Weltcup im schwedischen Idre im elften Saisonrennen zum fünften Mal auf dem Podest. Sie wird Dritte.

Bislang war Smith gewissermassen auf 2. Ränge abonniert. Diese Klassierung hatte die wieder genesene Romande in Val Thorens, Innichen, Watles und Feldberg belegt. Im Final des zweiten Rennens in Idre in Mittelschweden befand sich Smith lange Zeit an 2. Position. Sie musste letztlich nicht nur die kanadische Weltcup-Leaderin Marielle Thompson, sondern auch die Schwedin Sandra Näslund noch ziehen lassen.

SDA-ATS