Alle News in Kürze

Nach einer Kollision mit einem Lastwagen in Ebikon prallte das Auto rückwärts in das Schaufenster einer Apotheke.

Luzerner Polizei

(sda-ats)

Nach der Kollision mit einem Lastwagen ist ein Auto am Donnerstag in Ebikon LU rückwärts in das Schaufenster einer Apotheke geprallt. Dabei ging viel Glas zu Bruch. Verletzt wurde niemand.

Der Lastwagen war kurz vor 10.45 Uhr auf der Zentralstrasse in Richtung Dierikon unterwegs, als er mit dem Auto, das in dieselbe Richtung fuhr, zusammenstiess. Warum es zum Unfall kam, ist laut Angaben der Luzerner Polizei unklar. Sie sucht Zeugen.

Beim Unfall entstand an den Fahrzeugen und am Gebäude der Apotheke Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.

sda-ats

 Alle News in Kürze