Alle News in Kürze

Der neue Stadtpräsident von Moutier, Marcel Winistoerfer. (Archivbild)

KEYSTONE/STEFAN MEYER

(sda-ats)

Der neue Stadtpräsident von Moutier BE heisst ab August dieses Jahres Marcel Winistoerfer (CVP). Damit bleibt das Stadtpräsidium der bernjurassischen Stadt in der Hand von Autonomisten.

Winistoerfer setzte sich am Sonntag bei der Wahl des Nachfolgers von Maxime Zuber gegen den berntreuen Parteilosen Francis Pellaton durch. Zuber, ein Aushängeschild des Parti socialiste autonome du sud du Jura (PSA), ist kürzlich zum neuen Rektor der französischsprachigen Hochschule Bern, Jura und Neuenburg gewählt worden und zieht sich deshalb aus der Politik zurück.

Winistoerfer, Mitglied des Gemeinderats von Moutier, erhielt 1696 Stimmen, sein Herausforderer, ein Politneuling, immerhin 695 Stimmen. In ungefähr einem Jahr findet in Moutier eine kommunale Abstimmung über die künftige Kantonszugehörigkeit von Moutier statt. Moutier kann entscheiden, ob die Gemeinde bei Bern bleiben oder zum Kanton Jura wechseln will.

Bevor Winistoerfer seine Kandidatur fürs Stadtpräsidium von Moutier lancierte, war er einer der Sprecher des Komitees "Moutier, ville jurassienne". Dieses macht sich für den Anschluss von Moutier an den Kanton Jura stark.

sda-ats

 Alle News in Kürze