Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Als einziger Ligue-1-Klub ist das von Lucien Favre geführte Nice nach acht Runden ungeschlagen. Beim 2:1 gegen den Vorletzten Lorient benötigen die Südfranzosen einen Kunstschuss von Mario Balotelli.

Der italienische Glamour-Boy zirkelte den Ball nach einer wunderbaren Absatzvorlage von Wylan Cyprien in die hohe Ecke. Nach erst drei Liga-Spielen ist Balotelli bei fünf Treffern angelangt. In der Nachspielzeit sah er wegen einer angeblichen Unsportlichkeit zu Unrecht Gelb-Rot.

Resultate und Tabelle:

Lyon - Saint-Etienne 2:0 (1:0). - 57'050 Zuschauer. - Tore: 41. Darder 1:0. 88. Ghezzal 2:0. - Bemerkung: Saint-Etienne mit Lacroix (verwarnt).

Nice - Lorient 2:1 (1:0). - 20'000 Zuschauer. - Tore: 11. Ricardo 1:0. 61. Moukandjo 1:1. 86. Balotelli 2:1. - Bemerkungen: 90. Gelb-Rote Karte gegen Balotelli (Nice).

Die weiteren Resultate: Paris Saint-Germain - Bordeaux 2:0. Caen - Toulouse 1:0. Dijon - Montpellier 3:3. Lille - Nancy 1:0. Metz - Monaco 0:7. Nantes - Bastia 1:0. Angers - Marseille 1:1.

1. Nice 8/20 (14:5). 2. Monaco 8/19 (22:9). 3. Paris Saint-Germain 8/16 (17:6). 4. Toulouse 8/14 (11:6). 5. Lyon 8/13 (15:9). 6. Bordeaux 8/13 (11:10). 7. Rennes 8/13 (9:10). 8. Metz 8/13 (9:15). 9. Saint-Etienne 8/12 (10:8). 10. Guingamp 8/11 (9:8). 11. Bastia 8/10 (6:6). 12. Angers 8/10 (8:9). 13. Caen 8/10 (7:14). 14. Marseille 8/9 (10:10). 15. Dijon 8/8 (11:13). 16. Nantes 8/8 (4:8). 17. Montpellier 8/7 (9:15). 18. Lille 8/7 (8:14). 19. Lorient 8/6 (5:13). 20. Nancy 8/5 (3:10).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS