Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Belgier Oliver Naesen gewinnt in Frankreich die zur World Tour zählende Bretagne Classic, den früheren GP Ouest-France in Plouay.

Der 25-Jährige feierte den bisher grössten Erfolg seiner Karriere und er bescherte zudem der sich Ende Saison zurückziehenden Schweizer IAM-Equipe einen weiteren Erfolg, den bereits 17. im aktuellen Jahr.

Naesen setzte sich nach 247 km rund um Plouay im Sprint zweier Ausreisser gegen den Italiener Alberto Bettiol durch. Der Belgier wird nächstes Jahr wie der Luzerner Mathias Frank für das französische Team AG2R fahren.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS