Alle News in Kürze

Jeder Ton von Paul McCartney ist Gold wert: Eine seiner Demoplatten ist für 21'000 Euro versteigert worden. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/OWEN SWEENEY

(sda-ats)

Eine Demo-Schallplatte des ehemaligen Beatles-Mitglieds Paul McCartney ist am Samstag für umgerechnet etwa 21'000 Euro in Liverpool versteigert worden. Das teilte der Veranstalter der Auktion, der "Beatles Shop", mit.

Es handelt sich um den 1964 von der Sängerin Cilla Black veröffentlichten Song "It's for you". Paul McCartney hatte das Stück gemeinsam mit seinem Bandkollegen John Lennon geschrieben und als Demoversion für Black eingesungen.

Über den Verbleib des Tonträgers war lange Zeit nichts bekannt. Simon White, ein Neffe der 2015 verstorbenen Cilla Black, hatte die Schallplatte in der Sammlung seines Vaters wiederentdeckt. Paul McCartney soll vor der Versteigerung eine Kopie erhalten haben. "Wir haben uns geeinigt, dass er vor allen anderen das Recht hat, eine Kopie für sein persönliches Archiv anzufertigen", liess White auf der Webseite des "Beatles Shop" wissen.

sda-ats

 Alle News in Kürze