Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eren Derdiyok feiert bei seinem neuen Klub Galatasaray Istanbul einen Einstand nach Mass. Der Schweizer Nationalstürmer erzielt beim Meisterschafts-Auftakt den Siegtreffer für Galatasaray.

Galatasaray Istanbul startete mit einem Last-Minute-Sieg in die neue Saison der türkischen Süper Lig. Derdiyok, der vom Ligakonkurrenten Kasimpasa zum türkischen Rekordmeister stiess, erzielte den einzigen Treffer der Partie in der vierten Minute der Nachspielzeit.

In Abwesenheit des verletzten Lukas Podolski spielte der 53-fache Schweizer Internationale von Beginn weg.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS