Alle News in Kürze

Dynamo Dresden kehrt nach zwei Jahren in die 2. Bundesliga zurück. Vier Runden vor Saisonende der 3. Liga können die Sachsen nicht mehr aus den Top 2 verdrängt werden.

In Magdeburg holte Dynamo einen 0:2-Rückstand innert vier Minuten (63./67.) auf. Das 2:2 reichte zum Aufstieg, weil Osnabrück (5.) gegen die zweite Mannschaft von Mainz nicht ein 1:1 hinauskam. In der Pole-Position für den zweiten Aufstiegsplatz befindet sich Erzgebirge Aue. Die weiteren Kandidaten Würzburger Kickers, Sonnenhof Grossaspach und Osnabrück liegen sechs respektive sieben Punkte dahinter.

sda-ats

 Alle News in Kürze