Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Italiener Nicola Rizzoli pfeift am Donnertag den Halbfinal zwischen Weltmeister Deutschland und Gastgeber Frankreich.

Rizzoli leitete unter anderem 2014 den WM-Final zwischen Deutschland und Argentinien sowie 2012 das Champions-League-Endspiel zwischen Bayern München und Dortmund. Bei der EM kam der 44-Jährige bislang zu drei Einsätzen, zuletzt pfiff er den Achtelfinal zwischen Frankreich und Irland.

Für den ersten Halbfinal zwischen Portugal und Wales am Mittwoch in Lyon wurde der Schwede Jonas Eriksson als Schiedsrichter nominiert. Der 42-Jährige pfiff im Mai den Europa-League-Final zwischen Sevilla und Liverpool und an der EM zwei Vorrunden-Partien, darunter das 3:0 von Wales gegen Russland.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS