Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Kurioses aus der Challenge League: Der FC Chiasso streicht die drei eben verpflichteten Marco Perini (31), Nicolo Quaggiotto (22) und Marco Gaeta (24) bereits wieder aus dem Kader.

Die drei Italiener war noch vom ehemaligen Generaldirektor Carlo Cavalleri verpflichtet worden. Nach dessen Entlassung plant sein Nachfolger Nicola Bignotti ohne das Trio.

Die neue Challenge-League-Saison beginnt am kommenden Samstag. Chiasso muss in der 1. Runde am Sonntag auswärts beim FC Aarau ran.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS