Florida Panthers siegen in St. Louis in letzter Sekunde


 Alle News in Kürze

Die Florida Panthers setzen in der NHL auch gegen die St. Louis Blues ihre Erfolgsserie auf fremdem Eis fort und kommen beim 2:1 zum fünften Sieg in Serie.

Vincent Trocheck entschied mit seinem 21. Saisontor 4,6 Sekunden vor der Schusssirene die Partie in St Louis zugunsten der Gäste, womit die Panthers erstmals in der Klubgeschichte einen Roadtrip mit fünf Siegen bei keiner Niederlage beendeten.

Für Florida war es der achte Sieg in den den letzten neun Spielen. In der hart umkämpften Eastern Conference liegen die Panthers derzeit auf Platz 7 und damit auf einem Playoff-Platz.

Derzeit keine Rolle bei Florida spielt Denis Malgin. Der 20-jährige ehemalige ZSC-Center bestritt sein bislang letztes von 39 NHL-Spielen Mitte Januar.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze