Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die jamaikanischen Sprinterin Shelly-Ann Fraser-Pryce kann an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London Anfang August ihre Titel über 100 m und 4x100 m nicht verteidigen.

Fraser-Pryce gab auf ihrem Instagram-Account bekannt, dass sie schwanger ist. Die 30-Jährige ist zweifache Olympiasiegerin über 100 m (2008, 2012) und siebenfache Weltmeisterin. 2013 an den Titelkämpfen in Moskau gewann sie das Triple über 100 m, 200 m und 4x100 m.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS