Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Wohlen findet einen Nachfolger für den zum Ligakonkurrenten Wil abgesprungenen Martin Rueda. Der Italo-Schweizer Francesco Gabriele (39) erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Als Cheftrainer hatte Francesco Gabriele in der Vergangenheit den FC Baden (1. Liga) sowie in der Challenge League die AC Bellinzona, Lausanne-Sport und Wil jeweils für einige Monate geführt. In der Saison 2013/14 war Gabriele zudem als Assistent von Urs Fischer beim Super-League-Verein Thun angestellt.

Davor hatte sich Gabriele im Aargau einen exzellenten Ruf als Ausbildner erworben. Dabei stand er als treibende Kraft hinter dem erfolgreichen Nachwuchsprojekt "Team Aargau", in dem der FC Aarau, der FC Baden und der FC Wohlen, zusammenarbeiten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS