Alle News in Kürze

Rahel Kopp in der Kombination und Denise Feierabend im Super-G sichern sich in Zinal die letzten Schweizer Meistertitel der Frauen in diesem Winter.

Die 26-jährige Engelbergerin Feierabend triumphierte mit 0,38 Sekunden Vorsprung vor der Tessinerin Beatrice Scalvedi. Dritte wurde Rahel Kopp.

Die 22-jährige Sarganserin hielt sich dafür in der Kombination schadlos. Bereits führend nach dem Super-G, dem zweiten des Tages, behauptete sich Kopp im Slalom-Lauf am Nachmittag knapp und gewann damit ihren ersten nationalen Meistertitel. Die Junioren-Weltmeisterin von 2015 in der Kombination siegte vor Michelle Gisin (0,12 Sekunden zurück) und Mélanie Meillard (0,13 zurück).

sda-ats

 Alle News in Kürze