Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In der 1. Runde des Turniers im schwedischen Bastad setzt sich Schweizerin Viktorija Golubic 7:6 (7:5), 6:1 gegen die Russin Jelisaweta Kulitschkowa durch.

Nach ihrem sensationellen Sieg beim WTA-Turnier in Gstaad reitet die die 23-jährige Zürcherin (WTA 72) weiterhin auf der Erfolgswelle. Nach nur einem Tag Pause gewann sie gegen die Nummer 115 der Welt nach einem hart umkämpften ersten Satz. Beide Spielerinnen mussten je dreimal ihren Aufschlag abgeben, im Tiebreak behielt Golubic mit dem Selbstvertrauen der vielen Siege in den letzten Tagen knapp die Oberhand. Im zweiten Durchgang wurde die Gegenwehr der drei Jahre jüngeren Russin kleiner.

Im Achtelfinal bekommt es die Schweizerin mit der Italienerin Sara Errani, der Nummer 25 der Weltrangliste, zu tun.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS