Alle News in Kürze

Kei Nishikori erreicht als erster Japaner den Final am Masters-1000-Turnier von Miami. Der 26-Jährige gewann den Halbfinal mit 6:3, 7:5 gegen den Australier Nick Kyrgios.

Für Nishikori ist es der zweite Final-Vorstoss an einem Masters-1000-Turnier nach 2014 (Madrid). Der Weltranglisten-Sechste wird sich nun mit dem serbischen Branchenprimus Novak Djokovic messen.

Djokovic steht zum siebten Mal im Final der mit 7,03 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung. Bislang hat der Weltranglisten-Erste erst einen Final im Crandon Park verloren (2009 gegen Andy Murray).

sda-ats

 Alle News in Kürze