Alle News in Kürze

Die Grasshoppers haben intakte Chancen, sich für die Europa-League-Playoffs zu qualifizieren. Die Zürcher siegen im Hinspiel in St. Gallen gegen Apollon Limassol dank eines späten Treffers 2:1.

Es war kein berauschender Auftritt, den das Team von Pierluigi Tami vor der mageren Kulisse von nur 2330 Zuschauern im Exil in der Arena in St. Gallen hinlegte. Nach dem guten Auftritt am Sonntag beim Meisterschaftsauftakt gegen Lausanne (2:0) taten sich die Zürcher gegen den zypriotischen Cupsieger über weite Strecken schwer.

Der eingewechselte Numa Lavanchy erlöste die Zürcher in der dritten Minute der Nachspielzeit, als er einen Querpass von Ridge Munsy zum Siegtreffer verwertete. Eine Viertelstunde zuvor hatte der Ivorer Abraham Gneki Guié für die Gäste ausgeglichen, als er sich nach einer Cornerflanke des Brasilianers Alex im Luftduell gegen Jan Bamert durchsetzte und per Kopf zum 1:1 traf.

Die wegweisenden Szenen der ersten Halbzeit hatten sich in der Startphase ereignet. Nach einem dämlichen Foul von Bamert, der seinen Gegenspieler im Strafraum zurückgehalten hatte, erhielten die Gäste einen Foulpenalty zugesprochen, den Alex, die Nummer 10 der Zyprioten, aber neben das Tor setzte.

Keine Minute später führte das Heimteam mit 1:0. Nach einem Ballgewinn des Dänen Lucas Andersen kam der Ball via Benjamin Lüthi zu Haris Tabakovic, der aus spitzem Winkel zur GC-Führung traf. Zehn Minuten später lag der Ball erneut im Netz, Tabakovic stand bei seinem erfolgreichen Abschluss aber im Offside.

Grasshoppers - Apollon Limassol 2:1 (1:0)

St. Gallen. - 2330 Zuschauer. - SR Treimanis (LAT). - Tore: 11. Tabakovic (Lüthi) 1:0. 76. Gneki Guié (Corner Alex) 1:1. 93. Lavanchy (Munsy) 2:1.

Grasshoppers: Mall; Lüthi, Bamert, Pnishi, Antonov; Kamberi (71. Lavanchy), Basic, Källström, Sigurjonsson; Andersen (77. Brahimi), Tabakovic (46. Munsy).

Apollon Limassol: Bruno Vale; Vasiliou, Paulo Vinicius, Angeli, Pittas (63. Sachetti); Stylianou, Alex, Kyriakou, João Pedro; Bedoya (91. Barbaro), Gneki Guié (83. Maglica).

Bemerkungen: 10. Alex schiesst Foulpenalty neben den Pfosten. 21. Tor von Tabakovic wegen Offside aberkannt. 83. Gelb-Rote Karte gegen Sachetti (Unsportlichkeit). Verwarnungen: 9. Bamert (Foul). 67. Mall (Foul). 71. Källström (Foul). 81. Sachetti (Foul). 85. Kyriakou (Foul). 91. Bedoya (Foul).

sda-ats

 Alle News in Kürze