Marcel Hirscher mit Wärmeflasche im Bett


 Alle News in Kürze

Ski-Superstar Marcel Hirscher ist erkrankt. Österreichs grosse Medaillenhoffnung bei den Weltmeisterschaften in St. Moritz hütet am Freitag mit einer Wärmeflasche das Bett.

"Marcel hat Gliederschmerzen und erhöhte Temperatur. Er hat sich schon am Abend nicht wohlgefühlt und in der Nacht nicht geschlafen. Er lässt das (heutige) Training aus, wie es weiter geht wird man sehen", sagte Pressebetreuer Stefan Illek.

Hirscher bestritt am Mittwoch den Super-G (21.). Weiter sind in St. Moritz Einsätze in der Kombination, wo er als Titelverteidiger antreten würden, dem Teamwettbewerb, dem Riesenslalom und dem Slalom geplant.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze