Alle News in Kürze

Schwingerkönig Matthias Sempach wird am Samstag am Oberaargauischen Fest in Hindelbank BE mit etwas Verspätung seine Kranzfest-Saison beginnen. Die jüngste Verletzung scheint überwunden zu sein.

Nachdem er die gravierende Fussverletzung vom letzten Mai, deretwegen er die Saison 2015 abbrechen musste, auskuriert hatte, zog sich Sempach vor knapp einem Monat am Hallenschwinget in Thörigen eine Bauchmuskelzerrung zu. In der Folge musste er die Aktivitäten wieder zurückstecken und auf die vorgesehene Teilnahme am Baselstädtischen Fest am Auffahrtstag verzichten.

Nach einem Test im Training vom Dienstagabend dieser Woche spürt der 30-jährige Emmentaler aus Alchenstorf keine Schmerzen mehr, sodass dem Start in Hindelbank nichts im Weg steht.

Am ausgezeichnet besetzten Oberaargauer Gauverbandsfest starten unter anderen auch Schwingerkönig Kilian Wenger und der hochtalentierte junge Thurgauer Samuel Giger, der letzten Sonntag das Zürcher Kantonalfest in Regensdorf-Watt gewann, und der ebenfalls blutjunge Remo Käser, Sohn von Schwingerkönig Adrian Käser und zuletzt Festsieger am Mittelländischen in Oberbalm.

sda-ats

 Alle News in Kürze