Alle News in Kürze

Milan wahrt seine Chance auf die Qualifikation für die Europa League in der Serie A mit einem 1:0-Sieg beim FC Bologna. Mit 57 Punkten ist Milan nun Sechster.

Den Siegtreffer für Milan erzielte Carlos Bacca in der 40. Minute per Penalty. Milan bleiben damit zwei Wege, um nächste Saison international zu spielen: am 21. Mai den Cupfinal gegen Juventus Turin gewinnen oder in der Liga Platz 6 behaupten. Der Sechstplatzierte erbt das Europa-League-Ticket im Falle des Triumphs im Cup von Meister Juventus. Im zweiten Samstagsspiel gewann Inter Mailand gegen Empoli 2:1.

Im Unterhaus steht Cagliari nach Crotone als zweiter Aufsteiger in die Serie A fest. Cagliari machte drei Runden vor Schluss mit einem 3:0-Sieg in Bari alles klar für den sofortigen Wiederaufstieg. Crotone hatte zuvor erstmals in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Serie A realisiert. Die Dritt- bis Sechstplatzierten ermitteln untereinander den dritten Aufsteiger.

Italien. Serie A. 37. Runde. Kurztelegramme:

Inter Mailand - Empoli 2:1 (2:1). - 44'348 Zuschauer. - Tore: 12. Icardi 1:0. 37. Pucciarelli 1:1. 40. Perisic 2:1.

Bologna - AC Milan 0:1 (0:1). - 22'544 Zuschauer. - Tor: 40. Bacca (Foulpenalty) 0:1. - Bemerkungen: 12. Gelb-Rote Karte gegen Diawara (Bologna).

Rangliste: 1. Juventus 36/88 (69:18). 2. Napoli 36/76 (74:31). 3. AS Roma 36/74 (77:40). 4. Inter Mailand 37/67 (49:35). 5. Fiorentina 36/60 (56:40). 6. AC Milan 37/57 (48:40). 7. Sassuolo 36/55 (45:39). 8. Lazio Rom 36/51 (47:47). 9. Chievo Verona 36/49 (43:42). 10. Torino 36/45 (50:51). 11. Genoa 36/43 (41:46). 12. Empoli 37/43 (38:48). 13. Atalanta Bergamo 36/41 (38:45). 14. Bologna 37/41 (33:45). 15. Sampdoria 36/40 (48:53). 16. Udinese 36/38 (33:57). 17. Carpi 36/35 (34:53). 18. Palermo 36/35 (35:63). 19. Frosinone 36/31 (35:71). 20. Hellas Verona 36/25 (30:59).

sda-ats

 Alle News in Kürze