Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Amerikaner Mitch Seavey wird mit 57 Jahren der älteste Sieger des Schlittenhunderennens Iditarod über 1600 km in der Eiswüste Alaskas.

Er erreichte das Ziel in Nome nach etwas über acht Tagen und unterbot den im Vorjahr von seinem Sohn Dallas Seavey aufgestellten Rekord um fast acht Stunden. Dallas Seavey lag am Mittwochmorgen an zweiter Stelle, hatte das Ziel aber noch nicht erreicht.

SDA-ATS