Olten trennt sich von Sportchef Kölliker


 Alle News in Kürze

Der NLB-Klub Olten und sein Sportchef Köbi Kölliker gehen per sofort getrennte Wege. Nach dem frühen Aus in den Playoff-Viertelfinal sei die Basis für eine weitere Zusammenarbeit nicht mehr gegeben.

Zu dieser Übereinkunft seien der Verwaltungsrat und der Sportchef gelangt, teilte der NLB-Klub mit.

Der 63-jährige Kölliker war bei Olten auch deshalb umstritten, weil er mit Geschäftsführer Peter Rötheli verwandt ist, der ihn einst ins Amt geholt hat. Mit dem im Januar entlassenen Maurizio Mansi hatte Kölliker zudem einen Trainer angestellt, mit dem er befreundet ist.

Vor seinem Engagement in Olten hatte der ehemalige deutsche Nationaltrainer in Langnau gewirkt, zunächst als Sportchef und später als Interimstrainer (November 2012 bis zum Abstieg in die NLB im April 2013).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze