Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zahlreiche Fans bescheren am Flughafen Zürich-Kloten den Schweizer Medaillengewinnern bei ihrer Rückkehr von den Olympischen Spielen einen herzlichen Empfang.

Mit Mario Gyr, Simon Niepmann, Simon Schürch und Lucas Tramèr, die an den Sommerspielen in Rio de Janeiro im Leichtgewichts-Vierer Gold gewonnen haben, sowie dem Mountainbiker Nino Schurter kehrten am Dienstagmittag fünf Olympiasieger in die Schweiz zurück.

Mit an Bord von Swiss-Flug LX93 waren auch Jolanda Neff, Linda Indergand und Mathias Flückiger, die im olympischen Mountainbike-Rennen allesamt ein Diplom errungen haben. Alle erhielten sie am Flughafen Zürich-Kloten von den zahlreichen Fans viel Applaus.

Fabian Cancellara, der Olympiasieger im Zeitfahren, war bereits am 12. August in die Schweiz zurückgekehrt, die Bronzemedaillengewinnerin Heidi Diethelm Gerber einen Tag später, Giulia Steingruber, die Olympia-Dritte am Sprung, am vergangenen Samstag.

Nicola Spirig, die im Triathlon nach Gold 2012 in London nun die Silbermedaille gewann, kehrt am Donnerstag zurück und landet voraussichtlich um 10.55 Uhr in Kloten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS