Paris St-Germain gewinnt in Rennes dank Draxler


 Alle News in Kürze

Dank einem Tor von Julian Draxler gewinnt Paris St-Germain in Rennes 1:0. Der Deutsche spielte erstmals für seinen neuen Klub in der Ligue 1.

Julian Draxler, der zum Ende des letzten Jahres für 40 Millionen Euro vom Bundesligisten VfL Wolfsburg nach Paris gewechselt hatte, verdrängte bei seinem ersten Ligue-1-Einsatz für den PSG den Argentinier Angel di Maria auf die Ersatzbank.

In der 39. Minute schoss er das Siegestor für den Meister nach einem Zuspiel des Italieners Marco Verratti. Bereits bei seinem ersten Pflichtspiel für die Pariser, einem 7:0 im Cup gegen Bastia, war Draxler erfolgreich gewesen.

Dank dem Sieg rückte Paris St-Germain bis auf zwei Punkte an Leader Nice heran. Das Team von Lucien Favre trifft am Sonntagnachmittag im Heimspiel auf Aufsteiger Metz.

Rennes - Paris St-Germain 0:1 (0:1). - 30'000 Zuschauer. - Tor: 39. Draxler 0:1. - Bemerkung: Rennes mit Fernandes (bis 60.).

Die weiteren Resultate vom Samstag: Angers - Bordeaux 1:1. Lorient - Guingamp 3:1. Montpellier - Dijon 1:1. Nancy - Bastia 1:0. Toulouse - Nantes 0:1.

Rangliste: 1. Nice 19/44 (34:13). 2. Monaco 19/42 (56:20). 3. Paris Saint-Germain 20/42 (39:15). 4. Lyon 18/34 (34:19). 5. Marseille 19/30 (22:19). 6. Guingamp 20/30 (26:22). 7. Rennes 20/28 (20:24). 8. Saint-Etienne 20/27 (19:17). 9. Toulouse 20/26 (22:22). 10. Bordeaux 20/26 (21:27). 11. Nancy 20/24 (16:23). 12. Montpellier 20/23 (29:32). 13. Nantes 19/22 (13:26). 14. Lille 20/22 (19:26). 15. Dijon 20/20 (27:30). 16. Bastia 20/20 (17:24). 17. Angers 20/20 (16:25). 18. Caen 18/18 (20:32). 19. Lorient 20/18 (23:39). 20. Metz 18/17 (18:36).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze