Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der SC Bern verstärkt sich für die Playoffs mit dem Stürmer Nicolas Thibaudeau.

Der 26-jährige Kanada-Schweizer, ausgestattet mit einer B-Lizenz bis Saisonende, spielte in der Qualifikation beim EHC Visp in der NLB. Bei den Wallisern kam Thibaudeau in 47 Spielen zum Einsatz und erzielte 25 Skorerpunkte (18 Tore/7 Assists).

Auch Fribourg-Gottéron hat sich für die am Samstag beginnende Platzierungsrunde und die drohende Playout-Serie (best of 7) im Sturm verstärkt. Von Martigny Red Ice stösst Tristan Vauclair mittels B-Lizenz zu den Freiburgern. Der 32-Jährige war nach fünf Jahren bei Gottéron auf diese Saison hin zu den Wallisern gewechselt und erzielte in 42 NLB-Spielen je acht Tore und Assists.

SDA-ATS