Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

In einen Schutthaufen und einen Bagger geprallt: Zwei Senioren hatten auf ihrer Irrfahrt in Abtwil SG Glück im Unglück.

Kapo SG

(sda-ats)

Glück im Unglück hatten am Freitag zwei Senioren bei einem Verkehrsunfall in Abtwil SG: Ihr Auto kam unmittelbar vor einem Abhang zum Stillstand.

Der Unfall hatte sich bei einer Baustelle auf einer steil abfallenden Strasse ereignet. Der 80-jährige Autofahrer habe gemäss eigenen Angaben die Bremsen betätigt, diese hätten jedoch nicht funktioniert, teilte die St. Galler Kantonspolizei am Samstag mit.

Das Auto kam in der Folge von der Strasse ab, prallte gegen einen Schutthaufen und streifte anschliessend einen Bagger. Erst unmittelbar vor einem Abhang blieb das Auto stehen, wie ein Foto der Polizei zeigt.

Die 70-jährige Beifahrerin wurde beim Unfall leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 10'000 Franken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS