Alle News in Kürze

Der FC Basel startet souverän in die neue Saison. Der Titelverteidiger lässt im St. Jakob-Park dem FC Sion keine Chance und siegt 3:0. Matias Delgado erzielt zwei Tore.

Das Gros der Konkurrenz hat dem FCB schon vor dem ersten Ballkontakt auf verbaler Ebene den roten Teppich ausgebreitet. Sion hingegen deutete Ambitionen an. Im Fall der Walliser sind die Wortmeldungen als gut gemeinte Absichtserklärung zu relativieren - anders ist der unvorteilhafte Auftritt im St.-Jakob-Park nicht zu deuten.

Konatés kurzer Griff zum Shirt des neuen Kolumbianers Eder Balanta beschleunigte Sittens frühes Abdriften. Nach Matias Delgados Penaltytreffer gerieten die unsicheren und mutlosen Gäste sofort aus der Balance. Seydou Doumbia, der prominente ivorische Rückkehrer, setzte nach - Pass, Flanke, 2:0. Unmittelbar nach der Pause erhöhte der überragende Basler Captain Delgado auf 3:0. 27'934 Fans kamen bereits im ersten Heimspiel in den Genuss eines angenehmen Schaulaufens.

Nach den ersten, aber bestimmt nicht sonderlich überraschenden Eindrücken ist die Fortsetzung der Dominanz von Rotblau absehbar; die für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag hochgerüstete Equipe überrollte den ersten Widersacher, der zum ersten Drittel des nationalen Tableaus zu zählen ist, ohne das geringste Problem.

Was Sion auszuhalten hatte, dürfte zeitnah auch auf andere Vereine zukommen. Die Marge Basels ist beträchtlich. Urs Fischer steht ein für nationale Verhältnisse beispielloses personelles Spektrum zur Verfügung. Diverse EM-Teilnehmer gehörten nicht zur Startformation - unter ihnen Michael Lang und Marc Janko, der Topskorer der letzten Kampagne.

Basel - Sion 3:0 (2:0)

27'934 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 37. Delgado (Foulpenalty/Balanta) 1:0. 44. Doumbia (Callà) 2:0. 47. Delgado (Suchy) 3:0.

Basel: Vaclik; Gaber, Suchy, Balanta, Traoré; Xhaka (82. Fransson), Zuffi; Callà, Delgado (75. Elyounoussi), Steffen; Doumbia (67. Janko).

Sion: Mitrjuschkin; Zverotic, Lacroix, Ziegler, Boka; Salatic (46. Sierro); Carlitos, Fernandes, Zeman (55. Ndoye); Konaté (55. Gekas), Bia.

Bemerkungen: Basel ohne Akanji, Sporar (beide verletzt), Serey Die (rekonvaleszent), Bjarnason, Bua, Riveros (alle nicht im Aufgebot), Sion ohne Cmelik, Follonier, Mboyo, Pa Modou (alle verletzt), Paulo Ricardo (nicht spielberechtigt), Léo (nicht im Aufgebot). Verwarnungen: 9. Suchy (Foul), 37. Konaté (Reklamieren), 83. Ziegler, 88. Lacroix (beide Foul).

sda-ats

 Alle News in Kürze