Alle News in Kürze

Christina Aguilera ist neben Stevie Wonder Headlinerin an einem Gedenkkonzert für Prince.

KEYSTONE/AP/ABDELJALIL BOUNHAR

(sda-ats)

Stevie Wonder und Christina Aguilera werden ein Konzert zu Ehren der verstorbenen Poplegende Prince anführen. Laut seiner Familie findet die Veranstaltung am 13. Oktober in Saint-Paul in Princes Heimatstaat Minnesota im XCel Energy Center statt.

Dort hatte der Sänger selbst schon mehrere ausverkaufte Konzerte gegeben. Die 20'000 Tickets für die Hommage gelangen am Montag in den Verkauf.

Die Familie freue sich riesig, "der Welt die Möglichkeit zu geben, an dem Gedenken teilzunehmen", erklärte Princes Halbschwester Sharon Nelson. Neben der Soullegende Wonder und der Sängerin Aguilera werden unter anderen Chaka Khan und Morris Day erwartet. Alle Songs werden von Princes Begleitbands New Power Generation und 3rdEyeGirl unterstützt.

Prince war im April mit 57 Jahren in seinem Anwesen Paisley Park an einer versehentlichen Überdosis eines Schmerzmittels gestorben. Das Konzert ist bislang das einzige geplante öffentliche Gedenken dieser Art für Prince.

sda-ats

 Alle News in Kürze