Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Jérôme Thiesson wechselt per sofort vom FC Luzern in die nordamerikanische MLS.

Der 29-jährige Rechtsverteidiger unterschrieb einen Vertrag bei Minnesota United. Die Franchise wird ab Anfang März ihre erste Saison in der MLS bestreiten.

Thiesson, der noch auf seine Arbeitsbewilligung wartet, spielte in den letzten fünfeinhalb Jahren für den FC Luzern. Er bestritt für die Innerschweizer 169 Partien. Nun freut sich der ehemalige Junioren-Internationale auf die neue Herausforderung: "Es ist eine einmalige Erfahrung, bei einem Projekt von Beginn weg dabei zu sein."

SDA-ATS