Alle News in Kürze

Der Fahrer wurde schwer verletzt, das Motorrad beim Zusammenstoss total beschädigt.

Kapo GR

(sda-ats)

Ein Töfffahrer aus Australien ist am Sonntag auf der San Bernardino-Passstrasse bei der Kollision mit einem Lieferwagen schwer verletzt worden.

Der 52-jährige Australier war mit einer Motorradgruppe unterwegs von der San Bernardino-Passhöhe talwärts in Richtung Hinterrhein. Wie die Bündner Kantonspolizei am Montag mitteilte, geriet er in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem Lieferwagen kollidierte.

Der Notfallarzt leistete die medizinische Erstversorgung. Die Ambulanz transportierte den verletzten Töfffahrer nach Hinterrhein. Von dort flog ihn die Rega ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der Lenker des Lieferwagens begab sich selbständig zur Kontrolle ins Spital nach Thusis.

sda-ats

 Alle News in Kürze