Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die hochfavorisierten US-Basketballer verhindern im vierten Vorrundenspiel bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die erste Niederlage nur knapp.

Wie gegen Australien tat sich das Team um Superstar Kevin Durant beim 94:91 gegen Vize-Weltmeister Serbien schwer, qualifizierte sich aber standesgemäss vorzeitig für die Viertelfinals.

Trotz einer frühen 18-Punkte-Führung entschied der 14-fache Olympiasieger die Partie erst in den Schlusssekunden. Kyrie Irving war mit 15 Punkten bester US-Werfer.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS