USA im Davis Cup künftig ohne Bryan-Zwillinge


 Alle News in Kürze

Bob und Mike Bryan werden nicht mehr für das Davis-Cup-Team der USA auflaufen. Dies geben die 38-jährigen Zwillinge während dem Australian Open bekannt.

"Es war uns eine Ehre, unter den tollen Teamchefs Patrick McEnroe und Jim Courier spielen zu dürfen", schrieb das Duo auf Instagram.

Die Doppel-Olympiasieger von 2012 in London und 16-fachen Grand-Slam-Champions im Doppel werden bereits in der 1. Runde gegen die Schweiz nicht mehr im Davis-Cup-Team dabei sein. Die Begegnung in Birmingham, Alabama, findet vom 3. bis 5. Februar statt.

2007 gewannen die Bryan-Brüder mit den USA den Davis-Cup-Titel.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze