Alle News in Kürze

Das Old-Trafford-Stadion in Manchester wird aus Sicherheitsgründen wegen eines verdächtigen Pakets geräumt. Die Partie der United gegen Bournemouth kann nicht stattfinden.

Das letzte Spiel der Saison in der Premier League von Manchester United gegen Bournemouth musste am Sonntag wegen Sicherheitsbedenken verschoben werden. Kurz vor dem Anpfiff fand die Polizei im Stadion Old Trafford einen ungewöhnlichen Gegenstand. Zwei Tribünen - der "Sir Alex Ferguson Stand" sowie das "Stretford End" - wurden umgehend evakuiert.

Das verdächtige Paket wurde später kontrolliert zur Explosion gebracht. Es soll sich um ein mit Drähten und Rohren versehenes Mobiltelefon gehandelt haben, das sich in einer Toilette befand. Wann die Partie nun nachgeholt wird, steht noch offen.

Manchester City sicherte sich zum Ende einer in der Meisterschaft mit Problemen überladenen Saison den 4. Platz und die Teilnahme an den Champions-League-Playoffs zu 99,999 Prozent. Das 1:1 in Swansea genügte nur deshalb noch nicht definitiv, weil die Partie zwischen Manchester United und Bournemouth nicht gespielt wurde. Manchester United müsste mit 19 Toren Differenz gewinnen, um den Stadtrivalen noch abzufangen.

Manchester City ging in Swansea durch den Nigerianer Kelechi Iheanacho zwar früh in Führung, zitterte sich nach der Pause und dem Ausgleich der Waliser aber über die Zeit. Das Spiel stand symbolisch für die Schlussphase der Saison. Manchester City stolperte irgendwie ins (Minimal-)Ziel. Nur eines der letzten fünf Meisterschaftsspiele und keines der letzten drei gewann der Ligacup-Sieger. Am Ende konnte der scheidende Trainer Manuel Pellegrini aufatmen; er hinterlässt seinem Nachfolger Pep Guardiola zumindest nicht das schwere Erbe, die Arbeit in Manchester als Europa-League-Teilnehmer anzutreten.

Der FC Liverpool ist in der letzten Runde nicht mehr vom 8. Platz weggekommen und kann nächste Saison nur dann international mitspielen, wenn es am Mittwoch den Europa-League-Final gegen den FC Sevilla gewinnt. Gegen West Bromwich Albion setzte Trainer Jürgen Klopp drei Tage vor dem Endspiel in Basel auf eine B-Mannschaft, die nur mit Mühe überhaupt zu einem Remis kam (1:1). Somit endete die erste Saison des Deutschen in England zumindest in der Meisterschaft enttäuschend. Klopp übernahm das Team Anfang Oktober auf Platz 10 und machte nur zwei Ränge gut. Der 8. Platz ist ex aequo mit den Saisons 1962/63, 1994/95 und 2011/12 die schlechteste Klassierung der letzten 61 Jahre.

Kurztelegramme

Arsenal - Aston Villa 4:0 (1:0). - 60'007 Zuschauer. - Tore: 5. Giroud 1:0. 79. Giroud 2:0. 80. Giroud 3:0. 92. Bunn (Eigentor) 4:0.

Chelsea - Leicester City 1:1 (0:0). - 41'494 Zuschauer. - Tore: 66. Fabregas (Foulpenalty) 1:0. 82. Drinkwater 1:1. - Bemerkung: Leicester City ohne Inler (nicht im Aufgebot).

Everton - Norwich City 3:0 (2:0). - 36'691 Zuschauer. - Tore: 19. McCarthy 1:0. 44. Baines (Foulpenalty) 2:0. 48. Mirallas 3:0. - Bemerkung: Norwich City ohne Klose (verletzt).

Stoke City - West Ham United 2:1 (0:1). - 27'721 Zuschauer. - Tore: 23. Antonio 0:1. 55. Imbula 1:1. 89. Diouf 2:1. - Bemerkung: Stoke City ohne Shaqiri (Ersatz).

Swansea City - Manchester City 1:1 (1:1). - 20'934 Zuschauer. - Tore: 5. Iheanacho 0:1. 45. Ayew 1:1.

Watford - Sunderland 2:2 (0:1). - 21'012 Zuschauer. - Tore: 39. Rodwell 0:1. 48. Prödl 1:1. 51. Lens 1:2. 61. Deeney (Foulpenalty) 2:2. - Bemerkung: Watford mit Abdi (bis 66.), ohne Behrami (verletzt).

West Bromwich Albion - FC Liverpool 1:1 (1:1). - 24'850 Zuschauer. - Tore: 13. Rondon 1:0. 23. Ibe 1:1.

Weitere Resultate: Southampton - Crystal Palace 4:1. Newcastle - Tottenham Hotspur 5:1. Manchester United - Bournemouth verschoben.

Rangliste: 1. Leicester City 38/81 (68:36). 2. Arsenal 38/71 (65:36). 3. Tottenham Hotspur 38/70 (69:35). 4. Manchester City 38/66 (71:41). 5. Manchester United 37/63 (46:34). 6. Southampton 38/63 (59:41). 7. West Ham United 38/62 (65:51). 8. Liverpool 38/60 (63:50). 9. Stoke City 38/51 (41:55). 10. Chelsea 38/50 (59:53). 11. Everton 38/47 (59:55). 12. Swansea City 38/47 (42:52). 13. Watford 38/45 (40:50). 14. West Bromwich Albion 38/43 (34:48). 15. Bournemouth 37/42 (44:64). 16. Crystal Palace 38/42 (39:51). 17. Sunderland 38/39 (48:62). 18. Newcastle 38/37 (44:65). 19. Norwich City 38/34 (39:67). 20. Aston Villa 38/17 (27:76).

sda-ats

 Alle News in Kürze