Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Villarreal, am 15. September erster Gegner des FC Zürich in der Europa League, wartet in der spanischen Primera Division noch auf den ersten Sieg.

Villarreal spielte auch in der 2. Runde unentschieden. Die Mannschaft von Fran Escriba kam daheim gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla nur zu einem 0:0, obwohl sie klar überlegen war. Sevillas Goalie Sergio Rico wehrte alle Abschlüsse der Gastgeber ab, darunter ein Schuss von Manu Trigueros, den er an die Latte lenkte.

Tabelle:

1. Las Palmas 2/6 (9:3). 2. FC Barcelona 2/6 (7:2). 3. Real Madrid 2/6 (5:1). 4. FC Sevilla 2/4 (6:4). 5. Deportivo La Coruña 2/4 (2:1). 5. Sporting Gijon 2/4 (2:1). 7. Leganes 2/4 (1:0). 8. Eibar 2/3 (2:2). 9. San Sebastian 2/3 (2:3). 10. Alaves 2/2 (1:1). 10. Atletico Madrid 2/2 (1:1). 12. Malaga 2/2 (3:3). 13. Villarreal 2/2 (1:1). 14. Espanyol Barcelona 2/1 (6:8). 15. Osasuna 2/1 (1:3). 16. Betis Sevilla 2/1 (2:6). 16. Granada 2/1 (2:6). 18. Athletic Bilbao 2/0 (1:3). 18. Celta Vigo 2/0 (1:3). 20. Valencia 2/0 (2:5).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS