Alle News in Kürze

Die Lizenzadministration der Swiss Football League reicht bei der Disziplinarkommission der SFL eine weitere Anzeige gegen den FC Biel ein.

Der Klub habe es trotz einer Mahnung versäumt, die Bezahlung der ausstehenden Löhne sowie der Sozialversicherungsbeiträge des Monats Februar zu bestätigen. Die Bestätigung der Zahlungen wäre gemäss Lizenzreglement per Ende März fällig gewesen.

Bislang ist dem FC Biel wegen Versäumnissen ein Punkt abgezogen worden. Zudem sind zwei weitere Verfahren hängig, die wegen Verfehlungen gegen die Lizenzauflagen zum Abzug von jeweils zwei Punkten führen könnten.

sda-ats

 Alle News in Kürze