Alle News in Kürze

Die Schweizer Stabhochspringerin Angelica Moser glänzt weiter mit guten Leistungen und realisiert mit 4,57 m eine U20-Jahresweltbestleistung im Stabhochsprung.

Die für den LC Zürich startende 18-Jährige aus Andelfingen gewann das Stabhochsprung-Meeting in Frauenkappelen mit 4,57 m stellte neben der U20-Jahresweltbestleistung einen Schweizer Rekord in ihrer Altersklasse auf.

Moser erfreut sich in diesem Sommer einer sehr guten Verfassung. An ihrer ersten EM bei den Aktiven in Amsterdam klassierte sie sich mit 4,45 m im 7. Rang, danach steigerte sie sich in Bydgoszcz (POL) auf 4,55 m und holte den U20-WM-Titel. In einer Woche reist Moser zu ihrem dritten Grossanlass und Höhepunkt dieser Saison nach Rio de Janeiro zu den Olympischen Spielen.

sda-ats

 Alle News in Kürze