Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zdenek Zeman, letzten Sommer beim FC Lugano nicht mehr erwünscht, übernimmt den Serie-A-Aufsteiger Pescara Calcio.

Zeman (69), der letzte Saison den FC Lugano in der Super League hielt, greift mit Pescara Calcio, dem Tabellen-20. der Serie A, gleich wieder in einem Abstiegskampf ein. Zeman, ein Italiener mit tschechischen Wurzeln, erhielt beim Aufsteiger einen Vertrag bis Ende nächster Saison. Er ersetzt in Pescara den ehemaligen Bayern-Profi Massimo Oddo, der nach der 3:5-Niederlage bei Juventus Turin vom letzten Wochenende entlassen worden ist.

Zeman arbeitete schon vor sieben Jahren in Pescara und führte damals den Klub nach 19 Jahren in die Serie A zurück.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS