Anschlag in Tunesien

Am Freitag, den 26. Juni 2015, haben Attentäter im tunesischen Badeort Sousse mindestens 37 Menschen, darunter Touristen aus Grossbritannien, Deutschland und Belgien, erschossen.

Aktualität
Hintergründe