Bundesratswahl

Am 9. Dezember wählte das Schweizer Parlament ein neues Mitglied für die Landesregierung und bestätigte die sechs anderen für die neue Legislatur. Die nationalkonservative SVP holte den vakanten Sitz von Eveline Widmer-Schlumpf für sich zurück. Das Parlament wählte mit Guy Parmelin einen der drei offiziellen Kandidaten, welche die Siegerpartei der letzten eidgenössischen Wahlen vorgeschlagen hatte.

Agenturen

Mehr...

Hintergründe

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Zahlenspiel Das politische Gleichgewicht basiert auf einer Zauberformel

Die Schweizer Landesregierung besteht aus sieben Mitgliedern. Wie aber geht die Schweiz vor, um die sieben Sitze unter den Parteien zu verteilen?

dossiers Eidgenössische Wahlen 2015

Ein Parlament, das rechter und weniger grün ist: Dies ist das Resultat der Eidgenössischen Wahlen vom 18. Oktober 2015. Den stärksten Zuwachs ...