Geopolitische Umwälzungen

Krise zwischen Iran und Saudi-Arabien "In der gesamten Region herrscht Bürgerkrieg"

Der mehr oder weniger kalte Krieg, der zwischen Iran und Saudi-Arabien ausgebrochen ist, sollte nicht in einen offenen Konflikt ausarten, denn die ...

Jemen-Konflikt Nahost-Embargo schwächt Schweizer Rüstungsindustrie

Die Schweizer Rüstungsindustrie fürchtet um Grossaufträge im Wert von Hunderten von Millionen Franken. Grund ist der Beschluss der Regierung, ...

Mehr...

Ägypten

Potentatengelder Rückgabe der Mubarak-Gelder ernsthaft bedroht

Die Schweizer Behörden haben fast 700 Millionen Franken aus dem Umfeld des Mubarak-Clans blockiert und damit hohe Erwartungen geweckt.

Guthaben arabischer Potentaten Rückgabe der Mubarak-Gelder ist festgefahren

Das Chaos und die mangelnde Unabhängigkeit der ägyptischen Justiz könnten die Rückgabe der auf Schweizer Banken blockierten 700 Millionen Franken ...

Ägypten Kontrollierte Demokratie und warten auf Besseres

Eine Revolution kann Jahre dauern und ohne Gewalt geht sie kaum über die Bühne. In Ägypten hat die Armee die Macht übernommen. Experten sind der ...

Mehr...

Syrien

IKRK und die Flüchtlingstragödie "Wo ist in Syrien die Menschlichkeit geblieben?"

Bedingungsloser Zugang zu allen Bereichen der Kriegshölle in Syrien: Das die Forderung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) und ...

Carla Del Ponte zu Syrien "Mit Assad verhandeln, wie man es mit Milosevic tat"

Die frühere Bundesanwältin Carla Del Ponte, heute Mitglied der UNO-Untersuchungskommission zu Syrien, ist bereit, Baschar al-Assad zu treffen.

Menschenrechte "Das Syrien, das vor dem Krieg existierte, ist für immer verloren"

Die Verbindung zwischen einem autoritären Regime und einem laizistischen Staat, der verschiedene Religionsgruppen duldet, wird es sicher nicht ...

Mehr...

Tunesien

Fünf Jahre nach der tunesischen Revolution In Kasserine, Schauplatz des Aufstands, "ist alles schlimmer geworden"

Zur Arbeitslosigkeit hinzu kommt in dieser benachteiligten Region im Zentrum Tunesiens, wo der Aufstand gegen das Regime Ben Ali seinen Ursprung ...

Mehr...

Libyen

Schweizer in Libyen ermordet "Jihadisten wollen lästigen Zeugen IKRK loswerden"

Das IKRK hat noch keine offizielle Erklärung für die Ermordung eines Schweizer Delegierten in Libyen am Mittwoch. Der Genfer Politologe Hasni ...

Tunesien, Ägypten, Jemen Herausgeforderte arabische Zivilgesellschaft

Befreit von den Fesseln, arbeitet die arabische Zivilgesellschaft an der demokratischen Zukunft. Doch bleiben die Herausforderungen gross, ob beim ...

Mehr...

Versteckte Potentatengelder

Tunesiens Ben-Ali-Gelder "Nicht eine Frage des Geldes, sondern der Würde"

Die Rückgabe von eingefrorenen Vermögenswerten des Ben-Ali-Clans an Tunesien könnte bald schon über die Bühne gehen. Für Tunesien sind diese ...

Arabische Potentatengelder Schweiz hofft, Untersuchungen 2013 abzuschliessen

Die Schweizer Ermittler, welche die eingefrorenen Vermögen der im Arabischen Frühling verjagten Diktatoren untersuchen, glauben, alle tunesischen ...

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Inhalt zum Thema

Ägyptische Fotografen In den Augen von Al-Shorouk

Die zwei Räume der Bildredaktion sind klein, die drei Computerstationen veraltet. Dafür wird dem Besucher Tee, Kaffee, ein Glas Wasser oder eine ...

Gestürzte Diktatoren Arabischer Frühling als Karikatur

Sicht des Illustrators Patrick Chappatte auf den Wandel in der arabischen Welt. Der Schweizer Karikaturist hat die Ereignisse des arabischen ...

Zwei Jahre arabischer Frühling Syrien oder ein Land zerfällt

Am 17. Dezember zündet sich in der Stadt Sidi Bouzid der junge Strassenhändler Mohamed Bouazizi an und stirbt Tage später im Spital. Sein Tod, ...

Mehr...