Die arabische Welt im Umbruch

Nach der tunesischen Revolution im Winter 2010/2011 fielen mehrere Diktaturen zwischen Nordafrika und dem Nahen Osten wie Dominosteine. Der Arabische Frühling drohte eine Zeit lang, zum islamistischen Winter zu werden. Nun hat er in Ägypten einen zweiten Anlauf genommen. Instabil bleibt die Situation in Syrien, wo die Revolution in einen Bürgerkrieg ausgeartet ist.

08.12.2016 - 03:35 Aktivisten: Rund 500 Zivilisten durch Angriffe in Aleppo getötet

06.12.2016 - 21:15 Syrische Armee im Osten von Aleppo weiter auf dem Vormarsch

29.11.2016 - 04:25 16'000 Menschen aus Ost-Aleppo auf der Flucht

28.11.2016 - 00:45 Syrische Armee zerschlägt Rebellengebiet in Aleppo in zwei Teile

Geopolitische Umwälzungen
Ägypten
Mehr...
Syrien
Mehr...
Tunesien
Mehr...
Libyen
Mehr...
Versteckte Potentatengelder