Your browser is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this websites. Learn how to update your browser[Schliessen]

Die neue Einwanderung in die Schweiz

Die Schweiz gehört weltweit zu den Ländern mit dem höchsten Anteil an Ausländerinnen und Ausländern: Ende 2015 waren es mehr als 2 Millionen Menschen, also etwa 25% der Bevölkerung. Doch wer sind diese Frauen und Männer, die oft im Mittelpunkt der politischen Debatte stehen? Acht von zehn stammen aus einem europäischen Land, die Hälfte davon aus Italien, Deutschland, Portugal und Frankreich. In diesem Dossier erzählen sie ihre Geschichten, begleitet von einer Reihe interaktiver Grafiken und Analysen.

Die neue Einwanderung in die Schweiz – ein Dossier von swissinfo.ch
Geschichten junger Migrantinnen und Migranten
Mehr...
Das Profil der neu Eingewanderten
Ausländerpolitik
Mehr...