Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Globales Abkommen zur CO2-Reduzierung

Das globale Klima-Abkommen, das im Dezember 2015 in Paris verabschiedet wurde, verpflichtet alle Länder der Welt, die CO2-Emissionen zu reduzieren und die Erderwärmung auf unter 2 Grad zu begrenzen. Die Schweiz und die internationale Gemeinschaft sind nun dazu aufgefordert, von Worten zu Taten zu schreiten. Was bedeutet dies für die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Wissenschaft und die internationale Politik?


Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Klimawandel – ein Dossier von swissinfo.ch
Mehr...

Inhalt zum Thema

Mehr...

Energie-Politik

Saubere Energie Stroh für Schweizer Tanks

Die EU will in den nächsten Jahren synthetische Biotreibstoffe in den Verkehr bringen, die solche auf Basis von Nahrungs- und Futtermitteln ...

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.