Erdumrundung ohne Sprit Die Solar Impulse 2 in San Francisco gelandet

Die Solar Impulse 2 hat nach fast dreitägigem Flug eine weitere Etappe auf ihrer Erdumrundung geschafft: Pilot und Initiant Betrand Piccard ist mit dem Solar-Motorsegler  im US-Bundesstaat Kalifornien gelandet. Genauer:  in der IT-Hochburg Silicon Valley. Zuvor war er auch über dem Wahrzeichen von San Francisco, der Golden Gate Bridge, gekurvt.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 23. April 2016)

×