Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Foto Fetzer Das älteste Fotohaus der Schweiz

Einst waren sie wichtige Zentren der Repräsentation: Die Fotohäuser, in deren Ateliers sich Menschen aus allen sozialen Schichten für ihre Nachwelt verewigen liessen. Heute ist das einst traditionelle Gewerbe fast ausgestorben. In Bad Ragaz betreibt die Familie Fetzer das älteste Fotohaus der Schweiz.

 In den letzten 150 Jahren haben sechs Fotografen und vier Fotografinnen aus der Familie Fetzer mit ihren Apparaten Menschen, Bauwerke und die wilde Natur ins beste Licht gerückt. Die Auswahl der Sujets durch die Fotografen waren gleichzeitig auch immer Entscheide darüber, was im kollektiven Gedächtnis der Dorf-Öffentlichkeit in Bad Ragaz und Umgebung haften bleiben soll.

Begründer der Familien-Fotodynastie war der aus Bayern stammende Johann Nikolaus Fetzer, der 1867 in Walenstadt sein erstes Fotoatelier eröffnete. Die Standortwahl zeugt vom guten Geschäftssinn Fetzers, bildeten doch die Soldaten aus der nahen Kaserne in ihren schmucken Uniformen den ersten Kundenstamm.

Die Autorin Eveline Suter hat das fotografische Wirken der Familie nun ihrerseits festgehalten – in der Monografie "Foto Fetzer. Die Fotografendynastie Fetzer in Bad Ragaz."externer Link Die folgende Auswahl gibt einen Einblick in die Welt von Bad Ragaz und ihren Bewohnern von den Anfängen der Fotografie bis heute.

(Fotos: Foto Fetzer; Text Renat Kuenzi, swissinfo.ch)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen 2019 - wie haben Sie gewählt?

Online-Umfrage ausfüllen: Bundeshaus

Wahlbefragung

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.