Gesellschaft

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

100 Jahre junge Auslandschweizer "Damit jedes Kind seine Wurzeln kennenlernen kann"

Von

Seit 100 Jahren ermöglicht die Stiftung für junge Auslandschweizer, dass Kinder mit Schweizer Wurzeln Ferien in der Schweiz machen können.

Parlament der Auslandschweizer E-Voting-Pilotprojekt war ein voller Erfolg

Von

Heute tagt der Auslandschweizer-Rat in Basel. Ein Traktandum gilt einem alten Anliegen, dem E-Voting. Pilotversuche lieferten gute Resultate.

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Abstimmung vom 24.09.2017 Knappe Mehrheit für Altersvorsorge 2020

​​​​​​​Der Entscheid zur Altersreform und zur Mehrwertsteuer dürfte knapp ausfallen. Komfortabler sieht es für die Ernährungssicherheit aus.

Schweizer Einwanderungspolitik Migration ist eine Realität – also sollten wir darüber sprechen

Einwanderung-Diskussionen werden oft von Vorurteilen und Vermutungen überschattet. Ein neues Buch will über das "Dafür oder Dagegen" hinausgehen.

"Neuland" Opposition gegen Einwanderung bleibt in der Schweiz stark

Die Einwanderungspolitik ist in der Schweiz ein heisses Thema. Das Land schaut auf eine lange Geschichte der Debatten um Ausländer zurück.

Antisemitismus Dusch-Appell an jüdische Gäste in Schweizer Hotel

Jüdische Gäste sollen vor und nach dem Schwimmen duschen. Mit dieser Affiche hat ein Hotel im bündnerischen Arosa einen regelrechten "Shitstorm" ...

Strafermittlung gegen eritreischen Flüchtlings-Pater Mussie Zerai spricht von Verleumdungskampagne

Mussie Zerai spricht von einer "Verleumdungskampagne gegen Menschen, die Solidarität leben" und ruft Europa zu Verantwortung gegenüber Migranten auf.

Ein Jahrhundertleben "Schau an, jetzt bin ich immer noch hier"

Von

Mit 104 Jahren ist Agnès Parodi die älteste aktive Ausland-Schweizerin. In Cannes verbringt sie ihren Lebensabend – ein ruhiger ist es nicht. 

Holocaust Wie ein polnischer Gesandter in Bern Hunderte Juden rettete

Von

Bisher unveröffentlichte Dokumente beweisen: Aleksander Ładoś, ein polnischer Gesandter in Bern während des Zweiten Weltkriegs, rettete Hunderte ...

Haustier der Armee Broccoli, die Armeekatze ausser Dienst

Von

Es begann mit einem Stück Broccoli. Ein Treffen mit der vorwitzigen Katze, die von der Schweizer Armee eine Rente kriegt.

Lesbisch sein in der Schweiz "Aaron kam mit FedEx und nicht mit dem Storch"

Von

Einen Sohn in voller Legalität haben und als Familie anerkannt sein: Das ist der Traum von Gabriela und Ornella, den Müttern des kleinen Aaron.

Modernisierung des Familienrechts "Diese Regime geben den Paaren Steine statt Brot"

Alternativen zur Ehe seien juristisch kaum sinnvoll, sagt Rechtsprofessor Dutta. Vielmehr sollte die Schweiz diese für möglichst viele Paare öffnen.

Queer sein in der Schweiz "Die Leute müssen verstehen, dass es keine Normalität gibt"

Von

Sich als Frau fühlen und als solche akzeptiert werden: Dafür hat Stella Glitter ihr Leben lang gekämpft. Die 68-Jährige ist transgender und queer.

#1Augustabroad, in Bildern Wie Schweizer weltweit den 1. August feierten

Schweizerinnen und Schweizer im Ausland zeigen, wie sie den Nationalfeiertag zelebrierten.

Abstimmung 24. September 2017 Altersvorsorge 2020: die richtige Vorlage zur Sicherung der Renten?

Am 24. September 2017 an der Urne: die Vorlage AHV 2020. Das sind die wichtigsten Punkte der umstrittenen Reform.