Gesellschaft

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Assistierter Suizid Wie Dignitas im Ausland für Sterbehilfe missioniert

Einige Schweizer Organisationen engagieren sich politisch und rechtlich in anderen Ländern, um den assistierten Suizid weltweit zu legalisieren.

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

#WeAreSwissAbroad – Claudio Ghizzo "Die Schweiz ist für mich die Referenz"

Der 32-jährige Claudio Ghizzo lebt in Italien und glaubt, dass seine Schweizer Wurzeln seine Mentalität und seinen Bürgersinn beeinflusst haben.

The Sounds of... Ungewisse Zukunft für Schweizer Kirchen

Viele Austritte, wenig Pfarrpersonen: Schweizer Kirchen leiden. Doch es gibt auch gut besuchte Gottesdienste.

Letzte Ruhestätte Ein lebenswerter Friedhof für alle

Auf einem Friedhof der Stadt Bern finden Bestattungen von vier Religionen statt. Der Ort soll für alle lebenswert sein.

Immigration Um sich in der Schweiz aufzuhalten, muss man reich sein

Ausländische Staatsangehörige müssen zur Einreise in die Schweiz über etwa 100 Franken pro Tag verfügen. Das kann sich als schwierig erweisen.

Gefahr im Wald Tödlicher Schuss facht Debatte um Jagdunfälle erneut an

Auch in der Schweiz weckt der tödliche Schuss eines Jägers auf einen Radfahrer in Frankreich Emotionen und Reaktionen.

Umfrage  Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung

Wir wollen nah sein am Puls der Fünften Schweiz. Was denken Sie als Auslandschweizerin oder Auslandschweizer über uns? Machen Sie bei der Umfrage mit.

Mitenand-Initiative Pioniere einer offeneren Migrationspolitik

Vor 40 Jahren forderten 3000 Demonstrierende in Bern gleiche Rechte für Ausländer und Schweizer.

Kirchengeschichte Pfarrerinnen haben sich in der Praxis durchgesetzt

Vor genau hundert Jahren wurden in der Schweiz zum ersten Mal zwei Frauen zu protestantischen Pfarrerinnen ernannt.

#WeAreSwissAbroad – Ariane Lüthi "Es ist hart, einem Schweizer beim Klagen zuzuhören"

Als Frau musste die 34-jährige Ariane Lüthi in Südafrika mehr kämpfen, als sie es von der Schweiz gewohnt war.

Endstation Tod einer Touristin – Schock und Spiessrutenlauf in der Schweiz

Ferien in der Schweiz können mitunter tödlich enden. Wie schwierig es sein kann, sterbliche Überreste zurück in die Heimat zu holen.