Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Made in Switzerland Sind Schweizer Uhren schweizerisch genug?

Die "Swissness" der in der Schweiz hergestellten Produkte soll erhöht werden. Besonders intensiv geführt wird die Debatte über die Frage, wie viel Schweiz in Schweizer Uhren stecken muss.

Der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie fordert aber, dass mindestens 60 Prozent der ganzen Uhr in der Schweiz hergestellt werden müsste, um das Swiss Label zu bekommen. Mittelgrosse Schweizer Uhrmacher befürchten allerdings, dass sie dadurch aus dem Markt gedrängt würden oder ins Ausland ziehen müssten. (SRF/Julie Hunt/swissinfo.ch)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!